Aktuelles & Media Presse/News

profine expandiert am Standort Pirmasens

profine expandiert am Unternehmensstandort Pirmasens mit dem Erwerb und Ausbau eines neuen Grundstückes zur Optimierung der Logistik.

Die profine Gruppe expandiert am Unternehmensstandort Pirmasens. So hat der weltweit agierende Hersteller von Kunststoffprofilen für Fenster und Türen aktuell von der Stadtverwaltung ein 70.000 qm großes Grundstück erworben. Dieses befindet sich auf der gegenüberliegenden Seite der an ihr 240.000 qm großes Betriebsgelände angrenzenden Bundesstraße B 10.

Spätestens ab Sommer 2018 plant profine den Ausbau seines weltweit größten Produktionsstandortes. Hintergrund ist die weitere Expansion des Unternehmens, das mit seinen aktuell 1.200 am Standort angebotenen Arbeitsplätzen zu den größten Arbeitgebern der westpfälzischen Stadt gehört. Nach Angaben des Geschäftsführenden Gesellschafters Dr. Peter Mrosik will profine bis 2022 eine zweistellige Millionen-Euro-Summe investieren.

Ihr Ansprechpartner

Martin Schweppenhäuser
- Pressekontakt -